…einfach schön…

 

mit dauerhafter Haarentfernung und Lash Lifting

Alle Vorteile auf einen Blick

Gearbeitet wird ausschließlich mit dem SPARK PRO Diodenlaser von der Firma formatk.

Eine professionelle und sichere Behandlung zu einem leistbaren Preis

Durch eine sorgfältige Haut- und Haaranalyse vor der ersten Behandlung und die dadurch individuelle Einstellung des Behandlungsgeräts auf Ihre Parameter.

Keine eingewachsenen Haare oder bösen Rasierspuren mehr

Die Haare, die noch nachwachsen, sind deutlich weicher und feiner und wachsen merklich weniger bis gar nicht mehr ein.

Tolle und sichtbare Ergebnisse bereits ab der 1. Behandlung

Schon nach der ersten Behandlung ist ein deutlich langsameres Haarwachstum und eine auffallende Haarreduktion zu bemerken.

Selbst bei gebräunter Haut gibt es kein Problem

Mit dieser Methode ist auch bei weniger starkem Haut-Haar-Kontrast eine dauerhafte Haarentfernung möglich.

What Clients Say?

Für mich die beste langfristige Methode um sich lästiger Körperbehaarung zu entledigen. Da ich zu eher starker und dunkler Körperbehaarung neige habe ich sehr lange nach einer effektiven und nachhaltigen Methode gesucht und bin dann schließlich hier gelandet. Die kompetente Beratung und geduldige und sehr sympathische Art der Inhaberin haben mich von Anfang an überzeugt und der Effekt der Behandlung hat mich sehr positiv überrascht! Schon nach der ersten Einheit wuchsen deutlich weniger Haare nach und zwischen der ersten und zweiten Behandlung war ich sogar ca. 3-4 Wochen lang komplett "rasierbefreit". Nach aktuell 6 Behandlungen dauert es nun zwei Monate bis vereinzelt "übergebliebene" Haare nachwachsen, ich bin also mehr als zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis und sehr zuversichtlich bald völlig haarlos zu sein. =)

Martina, 27 Jahre

Ich war schon lange relativ verzweifelt ob einiger besonders lästiger Härchen! Rasieren an diversen Stellen hat alles immer nur noch schlimmer gemacht. Ausschlag, gereizte Haut, eingewachsene Haare etc. Zufällig bin ich dann auf die “Blitz”-Methode gestoßen. Anfangs war ich noch etwas skeptisch, aber nach nur ein zwei Behandlungen ist das Ergebnis an vielen Stellen unglaublich erleichternd! Ich habe ganz vergessen wie es ist sich sorgen um Haare zu machen, wie z.B. teilweise schon Tage vorzuplanen, damit man an einem gewissen Tag für wenige Stunden glattrasiert ist. Was das Ganze noch besser macht, ist die entspannte Atmosphäre und die Sicherheit, die einem vermittelt wird. Die Angst vor den Schmerzen, die sowieso nicht sonderlich erwähnenswert sind, wird einem ganz schnell genommen und die Behandlung ist fast schon als angenehm zu bezeichnen. Durch die kompetente Behandlung und Betreuung der Inhaberin kann man sich wohl kaum in bessere Hände begeben!

Anne, 24 Jahre

Nach anfänglicher Skepsis gegenüber dieser recht neuen Variante der Haarentfernung, bin ich jetzt ganz und gar davon überzeugt. Schon nach der ersten Behandlung war eine deutliche Reduktion des Nachwuchses zu bemerken. Den letzten Sommer konnte ich ohne tägliches Rasieren haarfrei genießen! Das Studio überzeugt durch die kompetente und freundliche Inhaberin, die offenbar auf größte Sauberkeit und Hygiene achtet.

Gudrun, 46 Jahre

Vorbereitung auf die Behandlung

Rasieren

Die Körperzonen, die behandelt werden sollen, müssen das letzte Mal 1-2 Tage vor der Behandlung rasiert werden, sodass am Tag der Behandlung kurze Haarstoppeln aus der Haut ragen.

Keine Epilation

Die Haare müssen noch die Wurzel haben, um erfolgreich verödet werden zu können. Verzichten Sie ab 6 Wochen vor der Behandlung auf Wachsen, Sugaring, Enthaarungscreme, Epilieren und Zupfen mit Pinzette usw.

Saubere Haut

Direkt vor der Behandlung sollen die zu behandelnden Hautstellen frei von Ölen, Cremen oder anderen Beauty-Produkten sein. Eine oberflächliche Reinigung kann auch vor der Behandlung vor Ort durchgeführt werden.

Sonnenbaden

48h vor der Behandlung dürfen keine ausgiebigen/intensiven Sonnenbäder genommen werden.

Ablauf der Behandlung

Erstgespräch

Bei Ihrem individuellen Erstgespräch werden ausführlich die Wirkungsweise und Verträglichkeit besprochen und kontrolliert, sodass beide Bedingungen gegeben sind.

Behandlung

Die zu behandelnde Körperzone wird nun gereinigt und mit einem kühlenden Ultraschallgel bestrichen. Dieses Gel hält die Haut während der Behandlung angenehm kühl und optimiert das Gleiten des Handstückes über die Haut, um eine angenehme Behandlung zu ermöglichen.

Schutz

Zum Schutz der Augen MUSS die vor Ort zur Verfügung gestellte Laserschutzbrille getragen werden.

Methode

Gearbeitet wird mit dem High End SPARK PRO Diodenlaser von der Firma formatk. Die beste Wahl wenn es um effiziente und dauerhafte Haarentfernung geht. Mehr dazu unter Theorie & Technik.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung ist ein Fortführen des normalen Alltags überhaupt kein Problem. Erwünschte Indikationen wie eventuelle perifollikuläre (das Haar umgebenden) Ödeme (Wassereinlagerungen) oder Erytheme (Rötungen) sind meist nach wenigen Minuten bis max. 2-3 Tagen wieder verschwunden.

Sonne

Auch 48 Stunden nach der Behandlung sollten Sonnenbäder und Solariumbesuche vermieden werden.

Nach der Behandlung

In den ersten 14 Tagen

Nach 10-14 Tagen fallen die an der Wurzel verödeten Haare aus

Nach zwei Wochen

Anschließend sollte 1-2 Wochen kein merkenswertes Haarwachstum auftreten und somit sollte  in dieser Zeit auch kein Rasieren notwendig sein.

Nächste Behandlung

Sobald beinahe das gewohnte Haarwachstum zurückgekehrt ist, wird es Zeit für die nächste Behandlung. Je nach Behandlungsbereich ist das zwischen ca. 4-12 Wochen.

Theorie und Technik

Wirkungsprinzip des Diodenlasers

Ein Diodenlaser ist die beste Wahl, wenn es um eine dauerhafte und effiziente Haarentfernung von dicken schwarz bis dunkelblonden Haaren geht.

Ziel der Epilation mit Licht ist es die Haarpapille und die Nährstoffversorgung so zu schädigen, dass sie ihre Aktivität und somit das Haarwachstum dauerhaft einstellt. Bei 60°–70° C  denaturieren die Eiweißstrukturen der Haarwurzeln und die feinsten Versorgungskanäle (Kappilare) des Follikels sowie die Zellen, die für das Haarwachstum verantwortlich sind (Stammzellen), werden zerstört.

Licht von 400 bis 1000 nm Wellenlänge ist für die Haut nahezu „durchlässig“, während nur Farbpigmente (Melanin und Hämoglobin) die Lichtenergie dieser Wellenlängen absorbieren und in Wärme umwandeln (selektive Photothermolyse). Melanin wird im Haarfollikel gebildet und kommt dort konzentriert vor. Deshalb ist es möglich den Haarfollikel durch einen sehr kurzen, aber energiereichen Lichtimpuls gezielt zu erhitzen, ohne das umgebene Hautgewebe (farbarm) zu beeinträchtigen.

Die Problematik mit IPL (besonders IPL SHR), IPL Heimgeräten und anderen Low Power Dioden kann sein, dass der Haarfollikel oft nicht ganz erhitzt und dadurch nicht zerstört, sondern nur beschädigt wird. Manchmal regeneriert sich der Follikel komplett oder wird schwächer. In Folge wächst das Haar nach einiger Zeit wieder normal, dünner oder heller nach.

Der Diodenlaser SPARK PRO von der Firma formatk zählt zu den leistungsstärksten Lasern für die dauerhafte Haarentfernung. Der Laser ist klinisch geprüft, hat die höchsten Zertifizierungen (FDA Zulassung, Medizinische CE) und erfüllt somit alle wichtigen Kriterien, die ein guter Laser haben muss. Damit kannst du dich auf Wissenschaftlichkeit und klinisch geprüfte Ergebnisse verlassen.

Lichtimpulstechnologie

Die Lichtimpulstechnologie, auf der die Laser-Epilation beruht,  ist abhängig vom eigenen Haarwachstumszyklus.

Dieser Wachstumszyklus ist in drei Phasen unterteilt, die sich immer wiederholen. Nur Haare in der aktiven Wachstumsphase können verödet und somit langfristig zerstört werden. Der Haarzyklus ist asynchron, das bedeutet nicht alle Haare befinden sich in der gleichen Phase. So sind nur ca. 15-20% unserer Haare gleichzeitig in der gewünschten aktiven Wachstumsphase.

Haare, die sich in der Übergangs- oder der Ruhephase befinden, können nicht erwischt werden. Dadurch ist es notwendig die Behandlung mehrere Male zu wiederholen. Im Durchschnitt ist mit 6-10 Behandlungen in einem Abstand von ca. 4-12 Wochen zu rechnen. Je öfter eine Zone behandelt wurde, desto länger wird der Abstand zwischen den Behandlungen.

Die 100%ige Haarentfernung kann nie garantiert bzw. versprochen werden. Einzelne Haare werden, egal welcher Behandlungsmethode man sich unterzieht, immer bleiben. Diese sind aber kaum noch störend, da sie meist sehr dünn, hell und unauffällig sind.

Die Haarentfernung bei hellen Haaren mit der Licht-Epilation (Lichtimpulstechnologie wie Diodenlaser und IPL) ist immer eine sehr heikle Angelegenheit. Da in hellen Haaren das Melanin (der Farbstoff) fehlt, entsteht weniger Hitze im Follikel und so wird dieser dann oft nicht zerstört, sondern nur beschädigt. Hellere Haare werden meist erfolgreicher mit IPL behandelt. Dazu ist aber wichtig zu wissen, dass es sich um ein starkes IPL-Gerät handeln muss um gute Erfolge zu erzielen. Der SPARK PRO Laser hat auch diese neue, starke Generation von IPL (3d IPL) zur Behandlungsoption. (Im Studio feMale beauty wird die Behandlungsoption der 3d IPL-Methode aber momentan noch nicht angeboten. Voraussichtlich ab Herbst 2021.)

Eine andere Methode der Haarentfernung bei hellen Haaren ist die Nadelepilation, die aber sehr aufwändig ist, lange dauert, mehr Nebenwirkungen mit sich bringt und schwer zu bekommen ist, da sehr wenige Studios oder Ärzte darauf spezialisiert sind. 

Empfohlen wird ein Beratungsgespräch um gemeinsam herauszufinden, ob und wenn welche der beiden Lichtimpulsmethoden die Beste für dich ist (wahrscheinlicher bei hellen Haaren ist IPL).Wenn gewünscht spricht nichts gegen eine erste Sitzung, wenn jedoch nach dieser ersten Sitzung keine sichtbaren Ergebnisse erfolgen, dann sollte man sich lieber das Geld sparen und was Anderes damit machen.

Wachstumsphase

Übergangsphase

Ruhephase

Grundsätzlich spricht man von dauerhafter- und permanenter Haarentfernung. Mit „dauerhaft“ wird eine gewisse Zeitspanne angesprochen, während „permanent“ eine endgültige Variante darstellt. Das ist wichtig zu wissen, weil nach einer erfolgreichen Behandlung immer wieder sogenannte „Schläferhaare“ kommen können. Jeder hat diese Schläferhaare angelegt und diese können jederzeit durch den Hormonzyklus, der mit dem Haarzyklus zusammenhängt, aktiviert werden. Bei einer hormonellen Veränderung ist es also normal, dass wieder Haare nachkommen können. Um auch diese nachkommenden Haare wegzubekommen, sollte man mit 1-2 Nachbehandlungen im Jahr rechnen, damit das erwünschte Ergebnis aufrecht erhalten werden kann.

Kontraindikationen

Keine Behandlung bei

    • Herpes
    • Epilepsie
    • Krebspatient
    • Sonnenallergie
    • Blutungskrankheiten
    • Hormonellem Ungleichgewicht
    • Pigmentanolamien (z.B. Vitiligo)
    • Greizter oder sonnenverbrannter Haut
    • Extremer licht- und sonnenempfindlicher Haut
    • Schwangerschaft (bis 3 Monate nach der Entbindung)
    • Lichtsensibilisierenden Medikamenteneinnahme wie: manche Antibiotika, Neuroleptika, pflanzliche Produkte wie Johanniskraut

    Ärztliche Rücksprache bei

    • Diabetes
    • Blutungsneigung
    • Herzschrittmacher
    • Infektionskrankheiten
    • Anorexia/Bulimie (Magersucht)
    • Neurodermitis, Schuppenflechte
    • Hirsutismus (krankhafte Behaarung)

    Studio

    Preise

    Frauen

    Bereich

    Preis Pro
    Behandlung

    Gesicht €89.-
    Gesicht mit Hals €99.-
    Stirn/Haaransatz €45.-
    zwischen den Augenbrauen €45.-
    Oberlippe €45.-
    Wangen €45.-
    Koteletten €45.-
    Kinn mit Halsansatz €45.-
    Hals €45.-
    Dekolleté €79.-
    Achseln €79.-
    Brustwarzen €45.-
    Brust €79.-
    Oberarme ohne Ellenbogen
    €89.-
    Unterarme inkl. Ellenbogen, Hände & Finger
    €99.-
    Hände & Finger €45.-
    Arme komplett inkl. Hände & Finger
    €158.-
    Bauch €79.-
    Weg zum Glück = Bauchstrich €45.-
    Bikinizone
    €89.-
    Intimzone inkl. Bikinizone (auf Wunsch mit Pofalte)
    €99.-
    Pofalte/Analbereich
    €45.-
    Po-Backen €79.-
    Po gesamt (Po-Backen inkl. Pofalte/Analbereich) €109.-
    Oberschenkel ohne Knie
    €119.-
    Unterschenkel & inkl. Knie und Zehen
    €119.-
    Beine komplett inkl. Zehen €229.-
    Lash Lifting €55.-
    Lash Lifting + Wimpern Färben €60.-

    Männer

    Bereich

    Preis Pro
    Behandlung

    Gesicht €99.-
    Gesicht mit Hals €109.-
    Stirn/Haaransatz €55.-
    zwischen den Augenbrauen €55.-
    Koteletten €55.-
    Bartlinie €55.-
    Hals €55.-
    Nacken €55.-
    Schultern €89.-
    Achseln €89.-
    Brust €119.-
    Oberarme ohne Ellenbogen €99.-
    Unterarme inkl. Ellenbogen, Hände & Finger €109.-
    Hände & Finger €55.-
    Arme komplett inkl. Hände & Finger €178.-
    Rücken €229.-
    Bauch €119.-
    Weg zum Glück = Bauchstrich €55.-
    Intimzone (auf Wunsch mit Pofalte) €109.-
    Pofalte/Analbereich €55.-
    Po-Backen €99.-
    Po gesamt (Po-Backen inkl. Pofalte/Analbereich) €129.-
    Oberschenkel ohne Knie €129.-
    Unterschenkel inkl. Knie und Zehen €129.-
    Beine komplett inkl. Zehen €238.-

     

     

     

    Set-Angebot

    Achseln

    Bikini

    Unterschenkel mit Knie inkl. Zehen 

    €239.-
    Preis pro Behandlung

    statt €287.-

    Set-Angebot

    Achseln

    Intimzone (inkl. Bikinizone und Pofalte)

    Unterschenkel mit Knie inkl. Zehen

    €249.-
    Preis pro Behandlung

    statt €297.-

    Set-Angebot

    Nacken

    Schultern

    Rücken

    €299.-
    Preis pro Behandlung

    statt €373.-

    Lash Lifting

    Was ist Lash Lifting?

    Das Lash Lifting, auch unter Wimpernlifting bekannt, ist eine natürlichere Alternative zur normalen Wimpernverlängerung (Lash Extensions) oder der ständigen Verwendung von Wimperntusche.

    Durch die Methode des Lash Liftings werden die Wimpern aufgebogen, in dieser Form fixiert und anschließend gefärbt, wodurch die Wimpern so deutlich länger wirken. Die Wimpern bleiben für 4 – 8 Wochen in dieser aufgerichteten Form. Die genaue Dauer dieses Effekts hängt natürlich vom eigenen Wimpernwachstum und der Haarzyklus-Phase in der sich die Wimpern gerade befinden ab.

    Das Lash Lifting eignet sich für jede Person die sich optimalen Wimpernschwung ohne künstliche Extensions, die Verwendung einer Wimpernzange oder ständiges Tuschen der Wimpern wünscht.

    Vor der Lash-Lifting Behandlung wird gemeinsam der gewünschte und optimalen Wimpernschwung besprochen, den man dann durch bestimmte Größen der Silikon-Pads (dem Formgeber) erhält. Mit Hilfe dieser Silikon-Pads und den für das Lash Lifting zugehörigen Produkten, werden die Wimpern nach oben gebogen. Diese Formung lässt die Wimpern optisch länger wirken. 

    Durch das Färben der Wimpern kommt der Lifting Effekt noch viel stärker zur Geltung und so wird bei einer Lash Lifting Behandlung auch das Wimpernfärben empfohlen. Mit einer anschließenden Laminierung (dem Keratin und Colour Booster) wird die Wimpernstruktur revitalisiert. Durch diese Pflege werden die Wimpern kräftig und glänzend.

    Dauer: 1h

    Lash Lifting                                                                                      € 55.-

    Lash Lifting + Wimpern Färben                                          € 60.-

     

    Kontakt  & AGB

    Liebe/r InteressentIn/KundIn,

    es freut mich sehr, dass Du dich für eine dauerhafte Haarentfernung mittels Photoepilation (Lichtimpulstechnologie) und/oder ein Lash Lifting im Studio feMale beauty interessierst.

    In diesem Studio wird ausschließlich mit dem Diodenlaser SPARK PRO von der Firma formatk gearbeitet.

    Termine werden jeweils:

    Montag 12:00-19:30

    Mittwoch 9:30-20:00

    Freitag 9:30-20:00

    nur nach Vereinbarung via Email vergeben:

    office@female-beauty.at

    Es gibt die Möglichkeit das kostenlose Erstgespräch vorab auszumachen oder direkt mit der erste Behandlung zu kombinieren.

    Wie von der Regierung festgelegt, muss beim Termin einer der unten angeführten Nachweise einer geringen epidemiologischen Gefahr vorgelegt werden können:

    1. ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines Corona-Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stundenzurückliegen darf.

    2. ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Corona-Antigentests, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf

    3. ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Corona-PCR-Tests, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf

    4. eine ärztliche Bestätigung bzw. ein Absonderungsbescheid über eine in den letzten sechs Monatenüberstandene Corona-Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde

    5. ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.

    6. ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte

    a) Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf, oder

    b) Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder

    c) Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder

    d) Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Coronatest bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf

    Gratis Testmöglichkeiten gibt es z.B.: in der Messehalle (auch ohne Termin), in Apotheken oder für Studierende und Angestellte der Uni auf der KFU Graz.

    ‼️Ohne einen der oben genannten Nachweise kann der Termin nicht durchgeführt werden und hier gelten dann die Firmen-AGBs der nicht fristgerechten Absage eines Termins.‼️

    Ebenfalls wird gebeten, sich gleich nach dem Eintreten die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren. Um die Anzahl der Personen die sich gleichzeitig im Studio befinden möglichst gering zu halten bitten wir alle Kundinnen/Kunden zum Termin möglichst pünktlich ins Studio zu kommen und nicht deutlich vor dem Termin. Max. 5 Minuten vor dem Termin und auch nicht zu spät, ab 7 Minuten Verspätung kann der Termin nicht mehr vollständig durchgeführt, muss aber vollständig verrechnet werden.

    Bei Schönwetter wird gebeten mögliche Wartezeiten bis zum Termin vor dem Studio im Freien zu verbringen und zur ausgemachten Uhrzeit einzutreten. Bei Regen kann man im Notfall natürlich auch im Wartebereich des Studios warten.

    Es wird um rechtzeitige Terminabsage (spätestens 12 Stunden vor dem Termin) gebeten, sonst müssen 50€ in Rechnung gestellt werden. (Ausnahme durch Vorlage eines ärztlichen Attests)

     

    Mit lieben Grüßen,

    Caroline von feMale beauty in Graz